Anti Viren Software

Schnelle und flexible Kommunikation im Internet bringt für Einzelanwender und Unternehmen große Vorteile. Bei der Entwicklung von Software für Unternehmen werden immer mehr Applikationen integriert, die bestimmte Prozesse online abwickeln können. IT-Abteilungen bei mittelständischen und größeren Konzernen stehen vor der Herausforderung, die Abwicklung von online Aktivitäten sicher zu gestalten. Dazu gehört nicht nur der Datenaustausch innerhalb von Konzernen über ein Intranet sondern auch der klassische E-Mailverkehr. Für Einzelanwender und Unternehmen steht der Sicherheitsaspekt im Fokus. Zu den wichtigen Präventionsmaßnahmen zählt natürlich die Schulung der Mitarbeiter durch die IT-Fachleute in Bezug auf Sicherheit im Web und beim Mailen. Der Mitarbeiter sollte darüber im Klaren sein, worauf er beim Umgang mit Passwörtern, Öffnen und Senden von Anhängen bei E-Mails und der Benutzung des Browsers achten muss.

Anti Viren Software für das Unternehmen

IT-Mitarbeiter müssen sich aber auch auf den Einsatz von Anti Viren Software verlassen können. Leider reichen generelle Sicherheitseinstellungen und Schutzkonfigurationen bei Servern und den PCs der einzelnen Anwender, wie zum Beispiel bei der sogenannten Firewall, nicht mehr aus. Die Medienberichte bezüglich Computersicherheit häufen sich in letzter Zeit, und immer wieder ist die Rede von neuen Schadprogrammen durch Trojaner, Viren oder Würmer. Eindringlinge ins Netzwerk von Unternehmen und sogar größeren Konzernen versuchen empfindliche Daten auszuspähen und zu missbrauchen. Dabei gehen die Ideen der Angreifer nicht aus indem sie Viren mutieren und gezielt auf die Suche nach Sicherheitslücken in den Betriebssystemen und Netzwerken von Firmen gehen.

 

Automatismus in der IT Abteilung ist gefragt

 

Die IT-Fachabteilungen von Unternehmen, die mit Anti Viren Software arbeiten, legen großen Wert darauf, dass sich die Anti Viren Software entsprechend selbst aktualisiert und stets neue Angreifer erkennt und darauf reagieren kann. Bei der Wahl des Antivirusprogramms wäre es sinnvoll darauf zu achten, dass der Scanner auch Netzwerke und Server mit einbeziehen kann. Auf der Hand liegt aber auch, dass die Antivirus-Software als Einzelvariante am PC des Mitarbeiters installiert ist und am besten aktiv im Hintergrund seine Arbeit leistet. Ist ein Angriff mal durchgedrungen kann dies zu erheblichen Betriebsausfällen im Unternehmen führen. Je nach Schweregrad des Angriffes kann das Netzwerk ausfallen oder einzelne PCs müssen „platt“ gemacht werden und im Anschluss mit dem Betriebssystem neu konfiguriert werden. Die Folgen eines Angriffs sind demnach mit erheblichen Kosten für ein Unternehmen verbunden. Die Anschaffung einer Anti Viren Software lohnt sich daher immer.

Viren, Trojaner und Würmer

An dieser Stelle seien kurz die bekanntesten Arten von Schadsoftware erläutert, die von einer Anti Viren Software erkannt und eliminiert werden können. Diese einzelnen Varianten gehören zum Allgemeinbegriff Virus, der seinem Namen gerecht wird und sich auf befallenen Computer vermehren kann, z.B. über das firmeneigene Netzwerk. Einzelne Geräte können attackiert werden bis hin zum Absturz des Systems. Wenn von sogenannten Trojanern die Rede ist, handelt es sich um Software, die getarnt im Hintergrund Schadsoftware aus dem Internet downloaded und den Computer schädigt oder auf die Rechte des Anwenders nachteiligen Einfluss ausüben kann. Bei Würmern handelt es sich um Programme, die den PC durchforsten auf der Suche nach Systemdateien, mit deren Hilfe sie sich fortpflanzen und andere Rechner selbständig infizieren können.

Fazit: Möglichst das mindeste gegen Viren tun

Eine vollkommene hundertprozentige Sicherheit wird es nie geben. Aber durch Anti Viren Software und dem bedachten Verhalten der Einzelanwender kann die Gefahr einer Virusinfektion stark gemindert werden. Netzwerke, Server und die einzelnen Geräte der Anwender sollten regelmäßig mit einem kompletten Scan durchgecheckt werden. Zudem sollte das Antivirusprogramm laufende Kontrollen im Hintergrund durchführen und Downloads aus dem Web oder E-Mails streng überwachen.

Empfehlung zur Anti Viren Software